Raum

FÜR DEIN PROJEKT!

Das Münchner Haus der Schüler*innen bietet aktiven Schüler*innen Raum und Unterstützung für ihre Projekte!

WIR WERDEN ENDLICH REALITÄT 🎉🎉🎉

Am 16.12. hat die Vollversammlung des Münchner Stadtrats beschlossen, dass die Stadt einen Mietvertrag in der Briennerstraße 59 unterschreiben soll und die Immobilie dem MHDS e.V. zur Verfügung stellen soll. Außerdem bekommen wir eine finanzielle Unterstützung. Das heißt, wir können jetzt endlich unsere konkrete Arbeit aufnehmen und das Münchner Haus der Schüler*innen wird endlich Realität!

Vermutlich im März können wir dann unsere Eröffnung feiern!

YEAH!

Was wir dir bieten

Raum

Du kannst unsere Räumlichkeiten für dein Projekt nutzen. Egal ob öffentliche Veranstaltungen, Teamtreffen oder einfach nur ein Arbeitsplatz, um in Ruhe Dinge zu erledigen. Bei uns findest du Platz für dein Engagement!

Unterstützung

Wir helfen dir bei deinem Projekt. Wir haben viel Erfahrung mit Aktionen in unterschiedlichen Bereichen und Schüler:innenarbeit generell. 

Netzwerk

Bei uns lernst du viele andere aktive Schüler:innen kennen. Ihr könnt euch über euer Projekt austauschen oder gemeinsam neue Projekte entwickeln. Und der Spaß kommt sicher nicht zu kurz.

Wie funktioniert das?

MEMBERSHIP

Wenn du das Haus der Schüler*innen nutzen möchtest, gibt es unterschiedliche Modelle, je nachdem wie groß euer Projekt sein soll. Schau dir jetzt unsere verschiedenen Membership-Modelle an.

Komm einfach vorbei

Das einfachste ist, du kommst einfach vorbei! Während unserer Öffnungszeiten sind immer Personen vor Ort, die dir erklären, wie das MHDS funktioniert und wie du unserer Räume und ähnliches nutzen kannst.

Komm mit uns in kontakt

Du bist dir unsicher, ob du bei uns richtig bist? Schreib uns einfach eine E-Mail an hallo@hausderschueler.de oder schick uns eine Nachricht auf WhatsApp (+49 163 2727780) oder Telegram (t.me/hausderschueler_innen).

Von Jugendlichen für Jugendliche

In der Hand von Jugendlichen

Das Münchner Haus der Schüler*innen wird von einem Verein betrieben. In diesem Verein übernehmen junge Menschen Verantwortung.

demokratisch organisiert

Die Entscheidungen treffen die Nutzer*innen gemeinsam. Der Sprecher*innenrat kommt einmal im Monat zusammen. Dabei sein dürfen alle, abstimmen dürfen die gewählten Sprecher*innen.

Das MHDS Auf Instagram