UNSER UMGANG MIT CORONA

Wir haben uns keinen wirklich guten Zeitpunkt ausgesucht, um das MHDS Realität werden zu lassen. Uns ist es wichtig, einerseits möglichst bald ein Angebot für die Schüler*innen in München zu machen und andererseits dazu beizutragen, dass wir die Pandemie gemeinsam bekämpfen. Auf dieser Seite findet ihr stets aktualisiert die wichtigsten Infos im Bezug auf unseren Umgang mit dem Coronavirus.

UNSERE CORONA-Ampel

Unsere Möglichkeiten richten sich wie so ziemlich alles gerade eben basierend auf den rechtlichen Vorgaben nach der 7-Tage-Inzidenz. Grundsätzlich gilt: Wenn Angebote, die ihr machen möchtet rechtlich möglich sind, könnt ihr dafür – sofern ihr Member des MHDS seid – das MHDS auch als Veranstaltungsort benutzen. Dies müsst ihr aber selbst überprüfen und für die Durchführung seid ihr auch selbst verantwortlich. Unsere Corona-Ampel beschreibt, welche Angebote wir als MHDS machen können.

7-Tage-Inzidenz unter 100

Wenn die 7-Tage Inzidenz unter 100 ist, ist Jugendarbeit in gewissem Rahmen möglich. Das bedeutet, dass wir strukturierte inhaltliche Angebote für euch machen können. Ein offener Betrieb, bei dem ihr einfach vorbeikommen und das MHDS wie vorgesehen nutzen könnt ist leider trotzdem nicht möglich.

7-Tage-Inzidenz Über 100

Wenn die 7-Tage Inzidenz über 100 liegt, schränkt die Notbremse auch die Tätigkeit in der Jugendarbeit ein. Das bedeutet, dass keine Angebote vom MHDS möglich sind. Als Veranstaltungsort für eure Aktivitäten als Member – sofern diese nicht durch die Notbremse eingeschränkt sind – steht euch das MHDS nach Absprache zur Verfügung. Für diese Absprache erreicht ihr uns über die üblichen Kanäle.

Egal, wo die Corona-Ampel steht, ist das Hygienekonzept des MHDS auf jeden Fall einzuhalten. Was das Hygienekonzept beinhaltet könnt ihr weiter unten auf dieser Seite lesen.

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Das MHDS hat nicht im Regelbetrieb geöffnet. Das was wir eigentlich sein wollen – ein offener Raum, der selbstbestimmt genutzt werden kann – verträgt sich nicht so gut mit einer Pandemie. Daher bieten wir unsere Räumlichkeiten derzeit nur als Veranstaltungsort für unsere Member an und auch für die nur mit starken Einschränkungen. Wenn die 7-Tage-Inzidenz unter 100 fällt, können wir strukturierte Angebote der Jugendarbeit anbieten.

Wenn du als Member das MHDS als Veranstaltungsort nutzen möchtest, kannst du uns über die üblichen Kanäle (WhatsApp, Telegram, E-Mail) ansprechen, um zu schauen, ob das MHDS zu diesem Zeitpunkt noch frei ist.

Derzeit können wir keine allgemein zugänglichen Öffnungszeiten im MHDS anbieten. Eine Zeit, in der du einfach vorbeikommen kannst, können wir daher nicht anbieten.

Wir haben ein Hygienekonzept erarbeitet, das die Nutzung des MHDS in einem sicheren Rahmen ermöglichen soll. Die wichtigsten Regeln erklären wir hier auf dieser Seite.

Wie in unserem Hygienekonzept festgehalten ist für Nutzungen, die dazu führen, dass mehr als 5 Personen gleichzeitig in einer der beiden Flächen anwesend sind, das Vorlegen eines tagesaktuellen negativen Schnelltests für alle Personen notwendig. Die nähesten Corona-Testzentren befinden sich direkt gegenüber im Löwenbräukeller (2min zu Fuß), in der Sonnenstraße 5 (10min mit der U-Bahn), der Neuhauser Str. 47 (12 min mit der U-Bahn) und der Maxburgstraße 4 (12 min mit der Straßenbahn). Alle durch das Gesundheitsreferat beauftragten privaten Testzentren in München findet ihr hier.

Unser HYgienekonzept

  • Ein Sicherheitsabstand von 1,5 Metern ist generell einzuhalten.
  • Auf Umarmungen und Händeschütteln (generellen Körperkontakt) ist zu verzichten.
  • Die Tische sind in ausreichendem Abstand zueinander aufzustellen.
  • Eine FFP2-Maske ist in Innenräumen stets zu tragen.
  • Draußen darf die FFP2-Maske abgenommen werden, sofern ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann.
  • Beim Betreten der Immobilie müssen stets die Hände desinfiziert werden.
  • Die Kontaktdaten (Name, Vorname, Wohnort, Telefonnummer/E-Mail Adresse, Zeitraum des Aufenthalts) werden von jeder Person gesammelt und für einen Monat unter Verschluss aufgehoben. Auf Anforderung der zuständigen Gesundheitsbehörde werden die Daten übermittelt. 
  • Personen mit Corona-typischen Symptomen (Fieber, starker Husten und Schnupfen, etc.) sind nicht zugelassen.
  • Der Zutritt zum MHDS ist nur erlaubt, wenn man in den letzten 14 Tagen wissentlich keinen Kontakt zu einer mit Covid-19 Infizierten Person hatte und sich ebenfalls in den letzten 14 Tagen in keinem Risikogebiet aufgehalten hat.
  • Die Vereinbarung eines Termins ist vorausgesetzt.
  • Wende dich dazu über die üblichen Kanäle (WhatsApp, Telegram, E-Mail) an uns.
  • Arbeitsmaterialien dürfen untereinander nicht ausgetauscht werden.
  • Türklinken, Arbeitsplätze und wiederverwendbare Arbeitsmaterialien sind regelmäßig oder nach dem Gebrauch zu desinfizieren.
  • Toiletten dürfen nur einzeln aufgesucht werden. 
  • Allgemeine Hygieneregeln sind zu beachten.
  • Regelmäßiges Lüften (alle 20 Minuten mind. 5 Minuten lüften) ist vorausgesetzt.
  • Für Nutzungen, die dazu führen, dass mehr als 5 Personen gleichzeitig in einer der beiden Flächen anwesend sind, ist das Vorliegen eines tagesaktuellen negativen Schnelltests für alle Personen notwendig. Dies ist durch die Member zu überprüfen.
  • Essen wird nicht ausgegeben.
  • Die Küche darf nicht zur Lebensmittelverarbeitung genutzt werden.
  • Mitgebrachtes Essen darf nur draußen unter Einhaltung der Hygieneregeln verzehrt werden.