CORONA-REGELUNGEN

Auch wenn sich die Corona-Situation langsam entspannt und immer mehr Menschen geimpft sind, gibt es weiterhin Regelungen, an die wir uns halten müssen. Uns ist es wichtig, mit diesen Regelungen verantwortungsvoll umzugehen.

ZUGANG ZUM MHDS NUR MIT 3G PLUS

Unsere Corona-Regelungen werden im Rahmen dessen definiert, was der bayerische Jugendring (BJR) an Empfehlungen unter Berücksichtigung des Rechtsrahmens vorgibt.

Für das MHDS gelten aktuell die folgenden Regelungen:
  • Zutritt zum MHDS ist nur noch mit 3G PLUS (Geimpft, Genesen, negativer PCR-Test maximal 48h) möglich. Schüler*innen sind aufgrund der regelmäßigen Testung in der Schule von dieser Regelung abgedeckt.
  • In den Räumen des MHDS gilt seit dem 09.11. eine FFP2-Maskenpflicht. Diese entfällt nur am Sitz- und Arbeitsplatz. In den Räumen des MHDS ist ein Abstand von mindestens 1,5 Metern stets einzuhalten. In den Räumen des MHDS sind alle Hinweise im Bezug auf Maximalpersonenzahlen nicht mehr gültig.
  • Für die Durchsetzung der 3G PLUS-Regel und die Kontrolle der entsprechenden Nachweise sind während der Öffnungszeiten für fremde Personen die Hosts und innerhalb der Member-Organisationen die Member selbst verantwortlich. Bei externen Belegungen sind die jeweiligen Verantwortlichen für die Durchsetzung bzw. Kontrolle verantwortlich.

Wir bitten euch verantwortungsvoll mit den Regelungen umzugehen und die 3G PLUS Regelungen ernst zu nehmen. Für die Überprüfung der Impfzertifikate solltet ihr die App „CovPass Check“ verwenden, außer ihr könnt QR-Codes mit bloßem Auge lesen.

Selbstverständlich gelten auch weiterhin die allgemein bekannten Hygieneregeln wie das Fernbleiben bei Corona-Symptomen, die Niesetikette, die Empfehlungen zum Händewaschen sowie zur Hände-Desinfektion und dem Lüften.